DE \\ EN

Andrea C. Hoffmann studierte in Leipzig und Florenz Psychologie und Journalistik und promovierte an der Universität Leipzig in Medienwissenschaften. Sie volontierte bei der Frankfurter Rundschau und arbeitete frei für verschiedene deutsche und schweizerische Zeitungen und Zeitschriften wie Geo, Merian, Facts, Zeit, Berliner Zeitung, Allegra, marieclaire.

Seit 2004 ist sie Nahostexpertin im Auslandsressort des Nachrichtenmagazins Focus. Sie veröffentlichte zahlreiche Reportagen aus dem Iran, Afghanistan, Pakistan, Irak, Türkei, Libanon, Syrien, Ägypten sowie afrikanischen und lateinamerikanischen Ländern.

Andrea C. Hoffmann hat in den USA, Frankreich, Spanien, Italien, Nicaragua und Iran gelebt; sie spricht fliessend Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Dari und Farsi und besitzt darueber hinaus Grundkenntnisse in Arabisch. Sie lehrt an verschiedenen Hochschulen, darunter die Universität Mannheim, die Swiss-German-University in Jakarta, die Technische Universität Ilmenau und die Macromedia-Hochschule in München.